Anmeldung BP Modul Arbeitssicherheit

Die Vorbereitungskurse für die Berufsprüfung 2017 treten nun in die offizielle Phase. Wie inzwischen allgemein bekannt ist (sein sollte!) sind die Kurse in 6 Module aufgeteilt. Laut Prüfungsordnung wird zur Abschlussprüfung zugelassen, wer über:

a) ein Fähigkeitszeugnis für Galvaniker/-in, Oberflächenbeschichter/-in oder Feuerverzinker/-in;

b) zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung über mindestens zwei Jahre Praxiserfahrung seit Abschluss der Lehre im Bereich Galvanik, Oberflächenbeschichtung bzw. Feuerverzinken;

c) über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw.  Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt.

Die Modulabschlüsse bestehen in Prüfungen, die am Ende eines jeden Moduls durchgeführt werden. Um Überraschungen vorzubeugen wird empfohlen, Gleichwertigkeitsbestätigungen vor Beginn der Module einzureichen (solche Bestätigungen können typischerweise für den sog. Berufsbildnerkurs [früher Lehrmeisterkurs] vorliegen). Über deren Gültigkeit bestimmt die Qualitätssicherungs-Kommission (QSK) der Berufsprüfung.

Die Module und ihre Abschlüsse werden einzeln ausgeschrieben und verrechnet.

Das Modul „Arbeitssicherheit“ findet am 22. / 23. Januar 2016 statt. Näheres darüber, inkl. Anmeldeformular, finden Sie auf www.exel-bepro.ch.

Die Arbeitsgruppe Berufsprüfung AGBP wünscht sich möglichst viele Teilnehmer/innen, und diesen viel Erfolg!