Wechsel im Stiftungsrat der SSO

Thomas Betschart, Präsident des VSA, ist per Ende 2016 aus dem Stiftungsrat der SSO ausgetreten. Die SSO bedankt sich bei Thomas Betschart für das langjährige Mitwirken im SSO-Stiftungsrat und insbesondere für das Engagement im Bereich der Lernenden-Werbung. Sein Nachfolger, und neuer Vertreter des VSA im SSO-Stiftungsrat, wird Peter Galliker. Der 47-jägrige lebt in Hirzel (ZH) und ist Geschäftsführer der Anox AG.

Auch Hanspeter Iten, Vize-Präsident Swissgalvanic, ist per Ende 2016 aus dem SSO-Stiftungsrat zurückgetreten. Die SSO bedankt sich für seinen tatkräftigen Einsatz zugunsten des beruflichen Nachwuchses. Hanspeter Iten wird jedoch weiterhin das Präsidium der Aus- und Weiterbildungskommission AWK innerhalb der SSO führen. Sein Nachfolger, und neuer Vertreter der Swissgalvanic im SSO Stiftungsrat, wird Gino Pecoraro. Der 53-jährige lebt in Dietwil (AG) und ist Inhaber und Geschäftsführer der Galvanova AG. Wir freuen uns, dass wir mit Peter Galliker sowie Gino Pecoraro neue und kompetente Stiftungsratsmitglieder gewinnen konnten und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Die Verdankung von Hanspeter Iten und Thomas Betschart (abwesend) erfolgte am 6. April 2017 in Schönbühl (BE). Nationalrat Felix Müri, Präsident der SSO, überreichte das Abschiedsgeschenk (Bild).